AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferungen Aussetzen / Künden

Die Abos sind jeweils bis 30 Tage vor Ablauf, per Ende Quartal kündbar. Erfolgt keine Kündigung wird das Abo zu den zuvor bestandenen Konditionen weitergeführt
Kündigungstermine: per 1. Januar, 1. April, 1 Juli und 1. Oktober

Alle Abos umfassen hochgerechnet 48 aufs Jahr verteilte Lieferungen (Feiertage und Ferienpausierungen). Möchten sie (zb. Ferienhalber) eine Lieferung aussetzen können Sie die Abwesenheit bis zweiWerktage vor dem Liefertag im Kundenportal portal.brunnereichhof.ch hinterlegen oder, schreiben Sie uns eine E-Mail an abo@brunnereichhof .

Werden mehr als vier Lieferung ausgesetzt werden diese nicht rückvergütet.
(Drei Lieferungen fallen durch die Feiertage weg, eine Lieferpause können Sie selber bestimmen.)

Möchten Sie Lieferungen mehr als einmal individuell aussetzen, empfehlen wir das Gemüse an Familie, Nachbaren, Freunde abzugeben. Die Lieferung kann auch ausgesetzt werden, es besteht jedoch kein Anspruch auf Ersatz.

Änderungen am Abo

Verändert sich Ihre Verpflegungssituation, möchten Sie die Lieferungen zb. von “klein” auf “mittel” oder “klein” auf “mini” ändern, ist dies jeweils per Ende Rechnungsperiode möglich. Jeweils per 1. Januar, 1. April, 1.Juli und 1. Oktober

Lieferungen über Feiertage:

Lieferpausen gibt es in folgenden Wochen:

Weihnachten: KW 52 und 1 (keine Lieferunge am 24. Dez. 2021)
Ostern: KW 15 (2022) keine Lieferungen am 13. 14. 15. und 18. April

Abo Inhalt

Wir stellen Wöchentlich eine attraktive Mischung aus jeweiligem Saisongemüse zusammen. Ein wichtiger Aspekt unseres Abos ist die Planbarkeit. Dank dieser Flexibilität können wir Sie zu fairen Preisen mit unserem Bio Gemüse beliefern.

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Spins den 07. Juni 2021