Vorbereitungen Hagelschutz

Seit Anfang September arbeiten wir nun an der Hagelschutzanlage.
Bevor die Pfähle ein gerammt  werden können, werden die Positionen ausgesteckt, dazu haben wir ein Raster von 8mx4.5m mit schnüren auf die Parzelle gespannt, um danach bei jedem Kreuzungspunkt  einen kleinen Pfahl einzustecken.

Die Pfähle sollen alle an einem Tag ein gerammt werden, inkl. Wildschutzzaun. Damit der Rammbagger möglichst speditiv arbeiten kann, haben wir die Pfähle bereits alle verteilt und auf 80cm markiert, so tief werden Sie ein gerammt.

Sobald die Pfähle ein gerammt sind, können wir mit dem verteilen der Holzschnitzel beginnen.